Herzlich Willkommen auf unserem Blog

Erfahren Sie auf unserem Blog regelmäßig spannende Beiträge zu Themen rund um die Schilddrüse, Gesundheit und Ernährung. 

So geht richtig Fasten

Für die einen ist Fasten, wenn nur noch einmal täglich Essen eingenommen wird. Das macht absolut Sinn, weil nach 18 Stunden alle Zuckerspeicher im Körper leer sind. Diese Art zu Fasten ist besonders ideal, wenn viszerales Fette verloren werden möchten. Der Körper wird geradezu gezwungen Ketone aus Fett zu bilden…

Nahrungs-
ergänzungsmittel bei Schilddrüsen-
problemen

Wir erläutern Ihnen hier gerne, weshalb Sie ohne Nahrungsergänzungsmittel kaum zu einem nachhaltigen Resultat gelangen werden…

Vorsicht vor Fructose

Wir alle haben es schon genug gelesen und gehört: Industrienahrung macht krank. Wir wissen, alle chemischen Zusätze, alle Herbizide, Fungizide und Hormone welche in der Nahrung verbleiben sind für uns schädlich. Alle Konservierungsmittel, Kunststoffe, Aluminium sowie Füllstoffe etc…

Die Regulation des Immunsystems

Je gesünder das Immunsystem, je weniger haben fremde Eindringlinge eine Chance in den menschlichen Körper zu gelangen. Wenn wir davon ausgehen, dass nach unserer Meinung, die Viren oft die eigentliche…

Entzündungen in der Schilddrüse und im Bauchfett

Die Entzündungen können vom Immunsystem her stammen, welche körperfremde Eindringlinge oder Umweltgifte etc. beseitigt oder vom Körper selbst durch Distress ausgelöst werden. Da unserer Meinung nach, die Ursache aller Schilddrüsenkrankheiten auch mit…

Gesunde Quanten der Sonne

Viele Menschen haben schon von Quanten gehört. Die meisten wissen jedoch nicht wirklich was Quanten sind und was sie können. Ein Quant ist ein Objekt, welches seinen Zustand wechselt. Es wird deshalb vor allem Im Zusammenhang mit Energie erwähnt…

Das Mikrobiom – das Zentrum der Gesundheit

Die Gesundheit beginnt im Magen-Darmtrakt: Im Mikrobiom. Im Darm leben ca. 100 Billionen Bakterien in etwa 1000 Familien zusammen. Dies nennt man das Mikrobiom. Sobald das Mikrobiom sowohl in ihrer Gesamtheit, sowie in der Zahl der Familien abnimmt, nimmt der Stoffwechsel ebenfalls ab. Sind also die Darmbakterien gesund…

Chronische Erkrankungen (z.B. Hashimoto Thyreoiditis)

Chronische Krankheiten wie die Hashimoto Thyreoiditis haben oft einen Zusammenhang mit einer Fettstoffwechselstörung. Die Ursache für diese Fettstoffwechselstörung ist ein Entgiftungsmangel…

Eisenmangel und Schilddrüsen-
unterfunktion

Der Eisenmangel ist besonders bei Frauen ein weit verbreitetes Phänomen, das laufend zunimmt. Bald ist es „normal“, dass bereits sehr junge Frauen regelmässig eine Eiseninfusion bekommen. In den meisten Fällen wird ein Eisenverlust über die Menstruation vermutet…

Blutanalyse

Sollte Ihnen die vorherige Berechnung zu komplex sein, so können Sie Ihre Schilddrüsenprobleme mit der richtigen Blutanalyse, inklusive dem rT3-Wert, eruieren lassen. Hier werden Sie leider bald die Erfahrung machen, dass die wenigsten Ärzte den rT3-Wert messen können…

Blutwerte und Schilddrüsen-
probleme

Die meisten Schilddrüsenprobleme hängen auch mit dem Hormon Reverse T3 (rT3) zusammen. Das Hormon rT3 drosselt die Zellen, das Hormon T3 hingegen aktiviert diese. Im Normalfall wird im Blut nur das freie T3 gemessen. Ist genug davon im Blut vorhanden, dann ist die…

Nährstoffmangel bei Hashimoto Thyreoiditis

Die Umwandlungsschwäche von T4 zu vermehrtem Reverse T3 statt zum aktiven T3 hat immer mit einem generellen Stoffwechselproblem des Magen-Darmtraktes zu tun. Eine Umwandlungsschwäche ist also immer eine Verdauungsschwäche…

Hashimoto Thyreoiditis

Die Hashimoto Thyreoiditis ist eine Autoimmunkrankheit, bei der das Immunsystem fehlgeleitet wird und körpereigenes Gewebe angreift. Oft dauert es Jahre, bis sie überhaupt diagnostiziert wird. Zunächst setzt sich die Schilddrüse gegen den Autoimmunprozess zur Wehr, wodurch man am Anfang der Krankheit manchmal in eine…

Entzündungen in der Schilddrüse und im Bauchfett

Die Entzündungen können vom Immunsystem her stammen, welche körperfremde Eindringlinge oder Umweltgifte etc. beseitigt oder vom Körper selbst durch Distress ausgelöst werden. Da unserer Meinung nach, die Ursache aller Schilddrüsenkrankheiten auch mit Viren zusammenhängen kann…

Autoimmune Schilddrüsen-
erkrankungen

Um eine Autoimmunerkrankung als Ursache für eine Unter- oder Überfunktion der Schilddrüse auszuschließen, muss der Arzt das Blut auf spezielle Antikörper gegen Bestandteile der Schilddrüse untersucht werden…

Das Immunsystem

Je gesünder das Immunsystem, je weniger haben fremde Eindringlinge eine Chance in den menschlichen Körper zu gelangen. Wenn wir davon ausgehen, dass nach unserer Meinung, die Viren oft die eigentliche oft unterschwellige Ursache von Schilddrüsen- und chronischen Gesundheits-Problemen sind, dann müssten wir eigentlich nur das Immunsystem stärken…

Das Mikrobiom – das Zentrum der Gesundheit

Die Gesundheit beginnt im Magen-Darmtrakt: Im Mikrobiom. Im Darm leben ca. 100 Billionen Bakterien in etwa 1000 Familien zusammen. Dies nennt man das Mikrobiom. Sobald das Mikrobiom sowohl in ihrer Gesamtheit, sowie in der Zahl der Familien abnimmt, nimmt der Stoffwechsel ebenfalls ab…

Die Nebenschilddrüse

Die Nebenschilddrüsen sind endokrine Drüsen auf der Rückseite der Schilddrüse. Es handelt sich dabei um zwei Organpaare, also insgesamt um vier Epithelkörperchen, die beim Menschen etwa linsengroß sind. Sie bilden unter anderem das Parathormon Parathormon Parathormon…

Die Ursache der Krankheiten

Die eigentliche Ursache aller Schilddrüsen Erkrankung ist, aus unserer Sicht, in 95% der Fälle eine Viruserkrankung. In 5 % der Fälle ist es eine übermässige Strahlenbelastung. Bei der zu starken Strahlenbelastung ist die medizinische Diagnose relativ schnell gestellt. Bei allen anderen Schilddrüsen- und Gesundheitsproblemen ist der…

Gesunde Stammzellen sind die Schönheits-Wunder

Das Ziel der bioregenerativen Schönheits-Medizin ist Schönheit ohne Operation zu erhalten. Die Resultate sind heute bezüglich Qualität und Effizienz nicht nur gleichwertig, sondern besonders nachhaltig, denn der Körper baut sich ganz natürlich wieder auf, was man bei invasiven…

Myokine die Schlankmacher-Wunder

Unser Körper kennt wunderbare Notlösungen um nicht zu erfrieren. Wenn der Urmensch mindestens 20 Minuten schlotternd in der Kälte stand und am ganzen Körper zitterte, dann lösten die starken Muskelkontraktionen so viele Myokine aus (Botenstoffe der Muskeln), dass der Körper…